Kleinstadt
Newcomerband Contest Gewinner Kessel Festival 2019

Kleinstadt

„Kleinstadt“ ist eine aufstrebende Rock- und Popband aus Herrenberg. Die Band bestehet aus fünf Jugendlichen im Alter von 17-18 Jahren und ging im Frühjahr 2020 aus der Band Cube Six hervor.

Als Cube Six spielte die Band unter anderem auf dem Kesselfestival 2019 in Stuttgart, gewann den Heckengäu Band Contest und belegte den zweiten Platz beim Deutschen Rock&Pop Preis in Siegen.

Die vier Instrumentalisten haben seit 2012 auf vielen großen und kleinen Bühnen gespielt – Damals noch mit einer Sängerin.

Mit dem neuen Sänger Quentin will die Band jetzt wieder voll durchstarten.

Die fünf Jungs überzeugen mit berührenden deutschen Texten und eingängigen Gitarrenriffs. Die Lieder handeln dabei von Liebe über Freundschaft bis hin zur Sehnsucht nach der Flucht aus dem Alltag. Eben alles was sie selbst bewegt. Ihre Lieder und Texte schreiben sie selbst und arbeiten gemeinsam an ihrer Musik. Dies sorgt auch für die Vielseitigkeit in ihren Stücken, da jeder ein Teil von sich selbst einfließen lässt.

Die Band besteht aus dem Sänger Quentin, der durch seine warme Stimme viel Gefühl in die Musik bringt. Die beiden Gitarristen Timo und Johannes können sowohl mit rockigen Gitarrensolos als auch mit ruhigeren Riffs die Zuhörer zum Mitfühlen animieren. Fabio am Bass sowie Karl am Schlagzeug sorgen für den passenden Rhythmus.

Wenn die Jungs von Kleinstadt als Band miteinander spielen, merkt man, dass sie sich schon lange kennen und eine eingespielte Gruppe sind. Ihre Lieder ergreifen und animieren zum Tanzen und Mitsingen.