E-Freestyle Motocross Show

Deutschland-Premiere: Erste E-Freestyle Motocross Show auf dem Kessel Festival 2022

Mat Rebaud ist seit über 20 Jahren das Gesicht des Freestyle Motocross in der Schweiz. Der Romand war Weltmeister, Gesamtsieger der Red Bull X-Fighters und gewann eine Silbermedallie bei den X-Games. Nun schlägt er wieder ein neues Kapitel auf: Als erster und bisher einziger Freestyle Motocrosser in Europa fliegt er auf einer Maschine mit Elektromotor. «Der Schub ist völlig anders, ich musste mich erst daran gewöhnen. Doch inzwischen beherrsche ich die gleichen Sprünge wie vorher.» Aber nicht nur die Umwelt freut sich über den elektrisch betriebenen Motor, sondern auch Mat: «Ich kann abends trainieren oder am Sonntag. Täte ich das mit einer klassischen FMX-Maschine, gäbe es Lärmklagen. Noch ist Mat überall der Einzige auf der lautlosen Maschine, doch es ist abzusehen, dass das nicht so bleibt.